Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Facebook
Jetzt helfen!

ROTE NASEN informieren auf den Straßen Berlins

ROTE NASEN Team informieren Bürger

Auch in diesem Jahr informieren ROTE NASEN die Bürgerinnen und Bürger Berlins über die wichtige Arbeit der ROTE NASEN-Clowns. An zentralen Standorten der Hauptstadt (z.B. in den Stadtteilen Wilmersdorf, Charlottenburg, Pankow oder Spandau) erläutern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auftrag von ROTE NASEN, wie die Aktivitäten der ROTE NASEN-Clowns in Krankenhäusern, Senioren- oder Flüchtlingseinrichtungen aussehen und warum z.B. eine Clownvisite kleinen und großen Patientinnen und Patienten hilft.

“Wir bitten grundsätzlich unsere Mitbürger in verschiedenen Regionen Deutschland um ihre Unterstützung, da Kinderlachen keine Grenzen kennt!“, so der Geschäftsführer der ROTEN NASEN, Claus Gieschen. “In der Kinderklinik des Herzzentrums oder auch im Josephinchen des Sankt-Joseph Krankenhauses hier in Berlin befinden sich kranke Kinder aus ganz Deutschland, die dringend die aufheiternden Besuche der ROTE NASEN Clowns benötigen.” Ohne die finanzielle Unterstützung unserer Förderer und Freunde könnten wir Kindern und deren Angehörigen nicht helfen. Wir sind auf die Hilfe unserer Mitmenschen angewiesen. Wir bekommen keine staatliche Unterstützung und finanzieren uns fast ausschließlich aus Spenden von Privatpersonen. Wir wollen Brücken bauen zu den Menschen, die uns unterstützen wollen. Dies können wir am besten im direkten Dialog mit ihnen. Dazu arbeiten wir mit einem Team aus jungen Menschen zusammen.

Diese Woche sind für ROTE NASEN unterwegs:

Cheiron Zuraszek, Lina Subklew, Shannah Wieser, Lara Wehlan, Marlene Langenbucher, Olivia Szulc, Josefine Heide, Aliena Hofmann, Lisa Marria Roloff, Carsten Brucke, Olessja Michler, Isabell Enders, Michelle Weigel, Mark Winkler, Leon Mietge, Juliette Schulz, Mira-Belle Bryld, Gabor Schmeißer, Silvan Schmieg, Franka Joy Heise, Jonas Rehbein, Pascal Elsing, Darius Linnemann.

Wichtige Qualitätsstandards

Das junge Team unserer Partneragentur gibt sich nicht als Clowns oder Ärzte aus und unterschreiben einen von uns ebenfalls selbst auferlegten Ethik-Kodex. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist an einem Ausweis, der gut sichtbar an der Kleidung getragen werden soll, für die Passantinnen und Passanten erkennbar. Die Mitarbeiter der beauftragten Partneragentur tragen einen grauen Winterparka mit ROTE NASEN-Logo darauf. Es soll also schnell sichtbar sein, dass hier engagierte Studenten um Hilfe für ROTE NASEN Clowns bitten. In jedem Gespräch werden die künftigen Clownpartner über die Arbeit von ROTE NASEN informiert. Unsere derzeitigen Clownvisiten in Krankenhäusern und Pflegeheimen werden beschrieben, und es wird darauf hingewiesen, dass es in Deutschland über 70 weitere Vereine gibt, welche Lachen ins Krankenhaus bringen. Die zunehmenden Nachfragen aus der Bevölkerung zu einer Übersicht aller Vereine und Clownsbesuche zeigen uns, dass wir hier zusammenrücken müssen, denn derzeit gibt es in Deutschland leider noch keine Aufklärungshilfe, welche die Spender und Förderer nutzen können.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen:

Dr. Thomas Röhr
Tel.: 030 2000 763-15
E-Mail: thomas.roehr@rotenasen.de