Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Facebook
Jetzt helfen!

Spende ermöglicht weiteren Spielort für ROTE NASEN

Claus Gieschen bei MBS-Scheckübergabe

v.l.: MBS-Vorstand Andreas Schulz, RN-Geschäftsführer Claus Gieschen, Potsdams OB Jann Jakobs

Seit Mai dieses Jahres dürfen sich die Patienten der Klinik für Geriatrie des Ernst von Bergmann-Klinikums richtig freuen, denn nun kommen auch dorthin ROTE NASEN Clowns. Ermöglicht werden die Clownvisiten durch eine Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam. ROTE NASEN Geschäftsführer Claus Gieschen nahm für das neue Programm höchstpersönlich den Scheck über 5000 Euro entgegen. Die geriatrische Abteilung eröffnete erst Anfang des Jahres, wo im Zwei-Wochen-Rhythmus ROTE NASEN Lachen und Heiterkeit bringen.

Musizierende und heitere Clowns sind auf dem Ernst von Bergmann-Klinikgelände nicht ganz neu, denn bereits seit 2007 erfreuen ROTE NASEN im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin kleine Patienten. Die gute Zusammenarbeit war der Grund, auch älteren Patienten eine Dosis Humor zu verschreiben.

ROTE NASEN freut sich sehr über die neue Kooperation und dankt der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Zuwendung.