Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite

Willkommen im Clowniversum

Herzensmusik für Senioren

Interview: Gefangen im Körper, doch die Seele kann fliegen. Als ROTE NASEN Clown in einer Senioreneinrichtung.

Menschen im Pflegeheim sind oft einsam. Wie Christine Scherzer alias ROTE NASEN Clown Natascha Lachmannova ihre Herzen mit Musik öffnet, erzählt sie hier.

Weiterlesen...

Wir brauchen auch das Freudige – so wie beim Tanzen

ROTE NASEN Clown Nina Pawlowna alias Martina Pietsch Foto: Gregor Zielke

Martina Pietsch ist ROTE NASEN Clown und erzählt von den Visiten in der Kinderonkologie der Berliner Charité.

Weiterlesen...

180 ROTE NASEN Künstler trainieren für Freude und Hoffnung

ROTE NASEN Clowns und ihre Trainer. Foto Gregor Zielke

Clowngipfel am Werbellinsee – rund 180 ROTE NASEN aus aller Welt kamen vom 6. bis 9. Juni nach Brandenburg, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Weiterlesen...

Gute Reise, Tim!

ROTE NASEN Clown Frl. Schleife, Foto: Gregor Zielke

Zum Leben gehört auch das Sterben und der Tod – auch wenn wir das gerne verdrängen möchten. Denn Abschied von einem geliebten Menschen nehmen ist nie leicht, auch nicht für unsere ROTE NASEN Künstler.

Weiterlesen...

Nie zu groß für Clowns

ROTE-NASEN-Clowns (Foto links: Markus Pletz, Foto rechts: Gregor Zielke)

“Clowns? Dafür bin ich doch schon zu alt!” Ein Satz, den unsere ROTE NASEN Clowns immer wieder mal zu hören bekommen und doch gelingt es ihnen immer wieder, Kritiker und Skeptiker von der zauberhaften Clownwelt zu überzeugen. So wie kürzlich den zauberhaften Clowns Emma Dilemma und Frl. Schleife, die im Krankenhaus die 21-jährige Tanja* besuchten.

Weiterlesen...

Die Suche nach dem passenden Namen

ROTE NASEN Clowns, Foto: Markus Pletz

Mompitz und WIDU besuchen eine Kinderkrankenstation, da hören sie plötzlich ein Schluchzen. Die ROTE NASEN Clowns horchen aufmerksen und finden schließlich das Krankenzimmer, aus dem sie das Weinen hören. Ein kleines Mädchen sitzt allein auf seinem Bett und weint bitterlich und herzerweichend. Alles klar – hier werden Mompitz und WIDU dringend benötigt.

Weiterlesen...

Noch einmal zum Abschied lachen

ROTE NASEN Clowns bringen Freude und Hoffnung

Für unsere Künstler ist der Clownberuf ein Traumjob. Ein Traumjob, der aber auch traurige Momente hat. So wie neulich für unsere ROTE NASEN Künstlerinnen Konstanze Dutzi und Luise Lähnemann. Beide bereiteten sich gerade für eine Clownvisite auf einer Kinderstation vor, da wurden sie gebeten, für eine sterbende Mutter und ihre Familie zu spielen.

Weiterlesen...