Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Newsletter YouTube Facebook
Jetzt helfen!

Clownvisiten bei Senioren

Wie ihr „Rendezvous mit dem Leben“ beschreibt eine alte Dame den Besuch der ROTE NASEN Clowns in ihrem Seniorenheim.

Rote Nasen im Seniorenheim (Quelle: ROTE NASEN; Foto: Gregor Zielke)Menschen in Pflegeheimen bleiben – trotz aller Bemühungen der Angehörigen und des Pflegepersonals – oft allein mit ihrer Traurigkeit, ihren Sorgen und Ängsten. Besonders demente Menschen sind häufig fast „verloren“ in ihrer eigenen Welt, nur noch schwer oder nicht mehr zu erreichen.

Schöne Erinnerungen werden geweckt beim Singen vertrauter Lieder, Geschichten werden erzählt – immer begegnen ROTE NASEN Clowns den alten Menschen auf Augenhöhe. Sie bringen gute Laune und Leichtigkeit in den oft monotonen Tagesablauf der meist pflegebedürftigen Senioren. Gerade in Geriatriezentren und auf Demenzstationen bauen ROTE NASEN Clowns Brücken in die Welt, denn durch ihre Visite gewinnen die Patienten spürbar wieder Interesse an ihrem Umfeld. ROTE NASEN Clown Christine Scherzer berührt mit ihrer Schilderung einer Clownvisite.

Ärzte und Psychologen haben längst erkannt: Durch Clownvisiten wird erfolgreich die Mobilisierung dementer, depressiver und chronisch kranker, älterer Patientinnen und Patienten unterstützt. Außerdem tragen regelmäßige Clownvisiten zu einer Steigerung der Lebensqualität älterer und pflegebedürftiger Menschen bei – damit die Freude am Leben nicht verloren geht.

Hier finden Sie uns:

ROTE NASEN Clowns in Pflegeeinrichtungen von Brandenburg

AWO Seniorenheim Wildau GmbH – Niederlassung Deutsch Wusterhausen
Drei Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 90 Bewohnern (1 x pro Monat samstags)

AWO Seniorenheim Wildau GmbH – Niederlassung Königs Wusterhausen
Drei Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 90 Bewohnern (1 x pro Monat samstags)

AWO Seniorenheim Wildau GmbH – Niederlassung Niederlehme
Fünf Pflegestationen, Senioreneinrichtung mit bis zu 60 Bewohnern (1-2 x pro Monat donnerstags)

Alloheim Senioren-Residenz „Haus am Werbellinsee“, Schorfheide-Altenhof
Senioreneinrichtung mit 75 Bewohnern (alle 2 Monate dienstags);
die Clownvisiten wurden teilfinanziert durch die Stiftung HUMOR hilft heilen

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH – Klinik für Geriatrie, Potsdam
Klinik für Geriatrie und Klinik für Nephrologie und Endokrinologie/Diabetologie (alle 2 Wochen dienstags)

Evangelisches Seniorenzentrum “Dietrich Bonhoeffer”, Zossen
Senioreneinrichtung mit 35 Einzel- und 14 Doppelzimmern (1 x pro Monat mittwochs)

AWO Seniorenheim Wildau GmbH – Niederlassung Wildau
Vier Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 120 Bewohnern (1 x pro Monat samstags)

Casa Reha Seniorenpflegeheim “Am Dom”, Fürstenwalde
(1 x pro Monat dienstags)

ROTE NASEN Clowns in Pflegeeinrichtungen von Berlin

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Berlin-Weißensee
Schwerpunkt Demenz mit bis zu 24 Bewohnern (4 x im Jahr)

Evangelisches Johannesstift Altenhilfe gGmbH – Amalie-Sieveking-Haus, Berlin-Spandau
Drei Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 60 Bewohnern (1 x pro Monat mittwochs)

Evangelisches Johannesstift Altenhilfe gGmbH – Caroline-Bertheau-Haus, Berlin-Spandau
Acht Hausgemeinschaften, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 64 Bewohnern (1 x pro Monat dienstags)

Evangelisches Johannesstift Altenhilfe gGmbH – Kurt-Scharf-Haus, Berlin-Spandau
Drei Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 60 Bewohnern (1 x pro Monat dienstags)

Evangelisches Johannesstift Altenhilfe gGmbH – Theodor-Fliedner-Haus, Berlin-Spandau
Vier Pflegestationen, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 60 Bewohnern (alle 2 Wochen montags)

Evangelisches Johannesstift Altenhilfe gGmbH – Seniorenzentrum Johannastift, Berlin-Spandau
2 Pflegestationen mit bis zu 88 Bewohnern (1 x pro Monat dienstags)

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg – Pflegeeinrichtung Gürtelstraße, Berlin-Prenzlauer Berg
Senioren-Pflegestation, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 37 Bewohnern (alle 2 Wochen mittwochs)

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg – Pflegeeinrichtung Stavangerstraße, Berlin-Prenzlauer Berg
Senioren-Pflegestation, Schwerpunkt Demenz mit bis zu 41 Bewohnern (alle 2 Wochen mittwochs)

Seniorenheim Schleusinger Straße, Berlin-Marzahn
(1 x pro Monat freitags)

Pflegeheim Haus Gartenstadt, Berlin-Rudow
(1 x pro Monat donnerstags)

ROTE NASEN in Pflegeeinrichtungen bundesweit

Stiftungsdorf Rablinghausen – Bremer Heimstiftung, Bremen

Malteserstift St. Elisabeth – Malteser Caritas Hamburg gGmbH, Hamburg

Altenhilfe der Kaiserswerther Diakonie gGmbH, Ratingen

Katharina Kasper Vianobis GmbH, Gangelt

Pflegeheim Florence – DRK Seniorenwohnpark Bannewitz, Dresden-Bannewitz

Stiftung Haus Lindenhof, Heidenheim

Seniorenzentrum am Parksee – Samariterstiftung Nürtingen, Leonberg

Evangelischer Stift Freiburg, Freiburg

Franziskuszentrum – Stiftung Liebenau, Friedrichshafen

Diakoniezentrum für Schädel-Hirn-Verletzte, Kassel

Alten- und Pflegeheim Anlagenring, Frankfurt am Main

Altenpflegeheim Maria Hilf, Konstanz

Samariterstift Zuffenhausen der Samariterstiftung Nürtingen, Zuffenhausen

Samariterstift Nufringen der Samariterstiftung Nürtingen, Nufringen

Johanniter-Stift Duisburg – Neudorf

ASB-Pflegeheim Am Birkenwäldchen, Vetschau

ASB-Pflegeheim Haus zum Spreewald, Lübbenau

Stiftungsdorf Osterholz – Bremer Heimstiftung, Bremen

Seniorenzentrum Am Stadtpark, Görlitz

 

 

 

Wir freuen uns, dass diese Clownvisiten durch die Betriebskrankenkassen gefördert werden.