Fortbildung

ROTE NASEN sind Profis
(c)Gregor Zielke

ROTE NASEN Clowns sind Profis!

ROTE NASEN Clowns sind professionelle Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich der darstellenden Kunst (Schauspiel, Kindertheater, Kabarett, Musik, Pantomime, Akrobatik) und bringen Spielerfahrung mit. Neben Talent und Können müssen BewerberInnen das nötige soziale Engagement, ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und persönlicher Reife mitbringen.

Dem Beruf bzw. der Berufung des Gesundheits-Clowns liegt eine tiefe Ernsthaftigkeit zu Grunde. Nicht die einfache und kurze Bespaßung ist das Ziel, sondern die Begegnung mit den Menschen. ROTE NASEN Clowns wollen ihr Gegenüber berühren, sie wollen Lebensfreude schaffen, Leichtigkeit bringen und nachhaltig Perspektiven ändern.

Zum Ethik-Kodex

So wird man ROTE NASEN Clown

Nach der bestandenen Audition beginnt für neue KünstlerInnen im ROTE NASEN Team das Ausbildungsprogramm zum Klinikclown.

Dieses spezielle Programm dauert zwei Jahre und beinhaltet eine künstlerische und eine theoretische Aus- und Weiterbildung:

  • Im künstlerischen Teil werden Humortechniken, das Wesen des Clowns, Techniken im Clownspiel, das Spiel im Duo sowie Einsatz von Requisiten behandelt. Außerdem wird hier die persönliche Clownfigur, die „Personnage“ entwickelt.
  • Der theoretische Teil befasst sich mit Themen wie Hygiene im Krankenhaus, medizinisches und psychologisches Grundwissen. Aber auch die konkrete Arbeitsweise des Clowndoctors wird hier erlernt: Wie agiert der Gesundheits-Clown im Krankenzimmer, am Krankenbett oder im Therapie-Raum? Worauf ist zu achten? Was ist zu vermeiden? Wo liegen die Besonderheiten in der Begegnung mit Kindern, SeniorInnen oder Erwachsenen?
(c)Gregor Zielke
ROTE NASEN Workshop
(c)Gregor Zielke

Fortlaufende Weiterbildung

Im Sinne der Qualitätssicherung gibt es nicht nur für neue ROTE NASEN Clowns ein Aus- und Weiterbildungsprogramm, sondern auch für erfahrene ROTE NASEN Künstlerinnen und Künstler.

Es umfasst laufende künstlerische Trainings und Workshops mit nationalen und internationalen Lehrern sowie theoretische Fortbildungen und Coachings, auch im Bereich Medizin. Diese werden vor Ort in den regionalen Teams organisiert, für alle Clowns in Rahmen von nationalen künstlerischen Workshops oder in der Internationalen Schule für Humor von RED NOSES International in Wien.

zum RED NOSES Curriculum

Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen:

Maria Gundolf
Stellvertretende künstlerische Leitung