Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Newsletter YouTube Facebook
Jetzt helfen!

Gregor Meyle unterstützt ROTE NASEN Workshop für Flüchtlinge

ROTE NASEN Clown im AsylbewwerberheimLange haben wir geplant, getüftelt und organisiert und nun können wir mit Freude den Auftakt eines Programms vermelden:

Vom 7.4. bis 12.4.2015 werden ROTE NASEN Clowns einen Workshop für Flüchtlingskinder und ihre Eltern geben. Flüchtlingsfamilien des Berliner Asylbewerberheims “Haus Leo” werden eine Woche lang in Clownerie und Zirkusfertigkeiten üben und trainieren. Höhepunkt des Workshops ist eine Aufführung, in der Groß und Klein die neu erworbenen Fähigkeiten am 12. April präsentieren, zu dem sowohl Bewohner des Asylbewerberheims, Mitschüler der Flüchtlingskinder und natürlich Nachbarn aus der Umgebung eingeladen sind.

Möglich gemacht haben dieses neue Projekt die Heinz und Heide Dürr Stiftung, die den Workshop mit einer Anschubfinanzierung von 5.000 Euro fördert und Fördermittel der Europäischen Union (Creative Europe). Außerdem unterstützt der bekannte und sympathische Singer-Songwriter Gregor Meyle die Idee, die hinter dem Flüchtlingsworkshop steckt. In einer Videobotschaft an seine Fans ruft er sie auf, es ihm gleich zu tun.

Wir danken der Heinz und Heide Dürr Stiftung und Gregor Meyle für den tollen Support. Dieser Workshop stellt erst den Anfang dar, denn es ist das große Ziel von ROTE NASEN, Programme für Flüchtlinge weiter auszubauen. „Durch den Workshop erhalten die Geschichten der Geflüchteten einen Raum, denn die Menschen verdienen es, gehört zu werden. Begegnungen wie diese sind wichtig, nur so kann Verständnis und Integration gelingen“, so der künstlerische Leiter von ROTE NASEN, Reinhard Horstkotte.

EMERGENCY SMILE, so heißt das Kriseninterventionsprogramm der Organisation RED NOSES Clowndoctors International, der ROTE NASEN als Partnerorganisation angehört. Im Rahmen von EMERGENCY SMILE sollen Workshops für Flüchtlinge (und Anwohner von Asylbewerberwohnheimen) entwickelt und als neues Programm etabliert werden.

Weitere Infos gibt hier: Emergency_Smile_RND_Flüchtlinge

#‎EYD2015‬