Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Newsletter YouTube Facebook
Jetzt helfen!

Manege frei! Semmel Concerts und Roncalli Weihnachtscircus engagieren sich für ROTE NASEN

Roncalli Weihnachtscircus Quelle: www.roncalli.deHerrreinspaziert! – heißt es in diesem Jahr für ROTE NASEN  beim Roncalli Weihnachtscircus ab dem  17.12.2016 (19:00 Uhr). Die Besucher im Berliner Tempodrom können während der Vorstellung nicht nur lachen, staunen und träumen, sondern auch für ROTE NASEN Clowns spenden.

Reinhard Horstkotte, künstlerischer Leiter der ROTE NASEN, freut sich über das Engagement von Veranstalter Semmel Concerts und des Roncalli Weihnachtscircus: “Zirkusdirektor Bernhard Paul lebt nach dem Motto: ‚Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag‘. Wir ROTE NASEN Clowns schenken leidenden Kindern und Erwachsenen Momente des Lachens und der Freude und damit seelischen Trost.”

Denn Lachen und Freude sind gerade in der Weihnachtszeit für manche Mangelware: beispielsweise für die Kinder, die während der Festtage im Krankenhaus sein müssen. Anstatt sich zu Hause auf Weihnachten zu freuen, befinden sich die kleinen Patientinnen und Patienten in einer fremden Umgebung, haben vielleicht eine schwere Operation vor sich. Doch auch für Senioren in Pflegeheimen und Flüchtlinge in Unterkünften ist die Zeit oftmals von Leid geprägt, anstatt besinnlich zu sein. ROTE NASEN bringen mit Hilfe der Clownkunst Lebensfreude und Hoffnung zu diesen Kindern und Erwachsenen. Der Roncalli Weihnachtscircus gastiert vom 16.12.2016 bis zum 02.01.2017 im Tempodrom Berlin.