Jetzt spenden!

Schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende!

Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!

Jetzt spenden Helfen als Unternehmen Helfen als Schule

Spenden per Überweisung:

IBAN DE65 1002 0500 0003 3192 00
BIC BFSWDE33BER

Ohne Ihre Hilfe wäre unser täglicher Einsatz nicht möglich. Bitte helfen Sie jetzt!

Herzlichen Dank!

Der ROTE NASEN Shop

Besuchen Sie unseren Shop!

Shop anzeigen

Ihre eigene rote Schaumstoffnase schenkt Lachen!

Herzlichen Dank!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Zurück zur Startseite
Newsletter YouTube Facebook
Jetzt helfen!

Die kleine Marie erzählt von ihrem Besuch der ROTE NASEN Clowns

Marie* war nicht einmal drei Jahre alt, als klar war: Das kleine Kind braucht ein neues Herz! Erst nach drei scheinbar ewig langen Jahren Wartezeit bekommt Marie das ersehnte Spenderherz. Doch auch heute noch im Alter von 12 Jahren ist Marie weit davon entfernt, wie ein normales Kind leben zu können:
Die kleine Marie ist „Dauerpatientin“ in der Herzklinik.

Credit_ROTENASEN_Herzzentrum_2

„Schon wieder …“, murmelt das herzkranke Mädchen, als sie einmal mehr in die Klinik muss. Mit großen traurigen Augen starrt sie an die Krankenhauswand, in der Hand des zierlichen Kindes steckt eine dicke Infusionsnadel. Marie drückt ihren Stoffhund „Wuff“ ganz fest an sich.
„Ich hab’ Angst“, sagt das Mädchen mit zitternder Stimme.

Plötzlich ein Klopfen! Marie blickt verwundert zur Tür. Mit leisem Knarren öffnet sie sich – herein schleichen zwei Clowns. „Pssssst!“, flüstert Clown Filou seiner Clown-Freundin Nina Pawlowna zu, „sei leise, ich habe gehört, hier schlafen eine Prinzessin und ein großer Wolf!“

Ganz gespannt und mit offenem Mund betrachtet Marie die beiden Clowns. „Da ist sie ja! Und sie hat den Wolf auf dem Arm!“ ruft Nina Pawlowna überrascht und zeigt auf Maries Stoffhund. „Wie heißt du denn?“ – „Marie“, antwortet das kleine Mädchen schüchtern. „Und das ist der Wuff“, stellt Marie ihren Stoffhund vor. „Ich hab auch ein Haustier“, sagt Filou und holt ein kleines Plüsch-Krokodil aus der Hosentasche.

Credit_ROTENASEN_Herzzentrum_5

Maries Augen hellen sich auf. Sie blitzen vor Fröhlichkeit, wie schon lange nicht mehr! Ihre Mutter traut ihren Augen kaum – ihr kleines Mädchen lacht aus vollem Herzen! In diesem kostbaren Moment vergisst Marie all den Schmerz und ihre Angst!

Der größte Wunsch von Marie ist es, dass die ROTE NASEN Clowns sie noch einmal besuchen.

Marie hofft auf Ihre Hilfe! 

Bitte, schenken Sie Kinderlachen mit Ihrer Spende Mit 20 €, 30 € oder 50 € helfen Sie uns, ROTE NASEN Clowns in Kinderstationen zu schicken!