Die Familie macht ein Foto, wo Mutter, Tochter und das Kuscheltier drauf zu sehen ist. Alle haben rote nasen auf.

Eine rote Nase für Victoria

15.August 2019
  • Kinder

"Unsere Kleine war so ausgelassen und fröhlich!"

Die Fontane-Klinik in Brandenburg ist auch für erfahrene ROTE NASEN Künstler ein besonderer Ort. Denn Gipsbeine, Operationen und eine Intensivstation gibt es nicht. Hier in der psychosomatischen Fachklinik verbringen neben Erwachsenen auch Kinder Zeit, die schwere Schicksale erlitten haben. Die Patienten tragen Wunden an Seele und Körper, haben Gewalt und Missbrauch erlebt oder den Tod eines geliebten Menschen. So wie die 8-jährige Victoria. Sie und ihre Mutter waren in der Fontane-Klinik und erlebten dort unsere ROTE NASEN Clowns.
Die Familie macht ein Foto, wo Mutter, Tochter und das Kuscheltier drauf zu sehen ist. Alle haben rote nasen auf.

Liebe Clowns!

Wegen des plötzlichen Todes unserer 9-jährigen Tochter Carolin* vor drei Jahren haben wir kürzlich sieben Wochen in der Fontane-Klinik verbracht. Dort haben wir für uns als Familie so etwas wie ein neues Gleichgewicht gefunden, nicht zuletzt wegen der unglaublich lustigen, fantastischen, liebevollen und herzlichen Clown-Visite mit euch! Für unsere inzwischen 8-jährige Tochter Victoria* ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie spielt schon seit längerer Zeit immer wieder “Clown” und war so begeistert, endlich “echte Clowns” zu treffen. Und dann durfte sie sogar mitmachen! Jede Woche hat sie richtig auf die Clownvisite hingefiebert. Und der Besuch von Friedel und Bartusch an ihrem Geburtstag hat diesen unvergesslich werden lassen! So ausgelassen und fröhlich haben wir unsere große Kleine schon lange nicht mehr gesehen!

Ein bisschen Clown-Sein haben wir mit in den Alltag genommen. So hat gestern Abend der Teller mit dem Abendessen so viel gewogen, dass wir ihn zu zweit nur mit drei Pausen von der Küche zum Esstisch bringen konnten. Es war wirklich sehr anstrengend. Anschließend mussten wir noch Luftikus-Tomaten essen, um das schwere Essen im Bauch auszugleichen…

Ganz herzliche Grüße von Victoria* mit Mama und Papa, wir werden die Erlebnisse mit euch im Herzen behalten!!! DANKE!

Familie Krüger* (*Namen geändert)