Aktuelle Spendenprojekte

(c)RNI

ROTE NASEN schenken schwer kranken Kindern kostbare Momente der Freude

Im Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin werden Kinder, deren Leben durch eine schwere Krankheit verkürzt ist, liebevoll versorgt. Ein Grundsatz des Hospizalltages lautet: Das Positive in den Vordergrund stellen, obwohl es die traurigen Momente gibt. Zum festen Bestandteil des Hospizalltages gehören die ROTE NASEN Clowns. Sie sind für alle Beteiligten nicht wegzudenken. Das spüren auch Aleko* und seine Eltern, die in dieser Vorweihnachtszeit gemeinsam um das Leben von Sandro* bangen.

Die Clowns fangen in schweren Zeit viel auf

Weihnachten ist für Aleko* in weite Ferne gerückt. Das Einzige, woran er denkt, ist sein sterbender Bruder. Eines Tages steht er völlig in sich gekehrt auf dem Flur. In diesem Moment trifft er zum ersten Mal auf unseren ROTE NASEN Clown Stefanello. Und Stefanello spürt sofort, dass Aleko* nicht reden will. Als ausgebildeter Pantomime kann er aber – dank seiner Körperkunst – trotzdem mit dem verschlossenen Aleko kommunizieren. Und genau das ist es, was Aleko* gerade mehr denn je braucht. Stefanello bemerkt schnell, dass der Junge eher über seine Körpersprache seine Gefühle ausdrücken möchte. Also besucht er ihn jetzt jeden Freitag im Kinderhospiz, um ihm Pantomimeunterricht zu geben. Und dieses Geschenk zeigt schnell seine Wirkung. Bald schon erzählt Aleko selbst mit seinem Gesicht, Händen und Armen kleine Geschichten.

(c)RND
(c)RNI

Schenken Sie Leichtigkeit mit einem Lachen!

Zum Glück helfen die Clowns mit ihren Besuchen und verzaubern ALLE mit einem Lächeln. Gerade in schweren Zeiten fangen sie viel auf und bringen so dringend benötigte Momente der Leichtigkeit zu den kranken Kindern und ihren Familien. Seit mehr als 11 Jahren besuchen ROTE NASEN Clown Stefanello und seine Kolleginnen und Kollegen regelmäßig das Kinderhospiz Sonnenhof.

Familien wie die von Aleko* brauchen besondere Unterstützung während der Weihnachtszeit. Schenken auch Sie ihnen mit einer Weihnachts-spende von 25, 30 oder gar 50 Euro mit Leichtigkeit ein Lachen!

*Name zum Schutz der Person geändert