Zazou

Yolenn Richter
seit 2018 bei ROTE NASEN in Berlin/Brandenburg tätig
Wenn ein Clown sich bewusst und sichtbar in seine Verletzlichkeit begibt und von da aus sich mit dem Raum, den Objekten und den Menschen verbinden und frei spielen kann, dann entstehen in diesem Zusammenspiel Poesie und magische Momente.

Das bin ich

Mit Zazou da weiß man nie... Sie kommt zwar elegant und stilvoll daher, ist manchmal aber eckig und auch zackig und dann ganz weich und immer schräg. Mit ihren langen Armen und Beinen liebt sie es zu tanzen um dann kopfüber wieder zur Ruhe zu finden. Hauptsache, ein auf lässig tun, denn Überforderung und Verwirrung sind ihr komplett wesensfremd! Was meinst du? Wer hat hier wohl den Plan und alles im Griff? Ist doch sternenklar: Zazou! Wer sonst?

Ausbildung

  • ausgebildete Hebamme
  • Schauspielausbildung an der Scuola teatro Dimitri in der Schweiz
  • Workshop zum Thema „Clown und Tanz“ (bei Lars und Corinna Mindt)

Besondere Begegnung

Wenn es uns als Clowns gelingt, Freude zu verbreiten oder Tabus auf Stationen, egal ob bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, den Eltern oder dem Personal auf spielerische Art und Weise zu transformieren und damit zu durchbrechen; wenn ein Raum entsteht, wo Unausgesprochenes oder Gehaltenes befreit und sichtbar wird, dann sind das in der Begegnung echte Lichtmomente.