Klinikclownin Mimi rizzi spielt mit einem kleinem Kind

Stiftung RTL ist überzeugt: Clowns helfen

01.August 2017

Stiftung RTL ist überzeugt: Clowns helfen

Lachen liegt der “Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.” am Herzen, deshalb fördert sie mit 86.500 Euro Clownvisiten für Kinder in vier Berliner Krankenhäusern.

ROTE NASEN Geschäftsführer Claus Gieschen freut sich: “Wir sind der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern sehr dankbar. In den Krankenhäusern sind Kinder aus vielen Ländern und mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen. Allen ist gemeinsam, dass sie auch in schweren Situationen lachen möchten, um dadurch seelischen Trost zu finden.”

Durch die Förderung werden unter anderem Clownvisiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Sankt Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof gesichert. “Ich finde es generell wichtig, dass Kinder im Krankenhaus nicht nur Schmerz und Leid erfahren, sondern auch etwas Positives mit ihrem Aufenthalt dort verbinden”, so Frau Dr. Beatrix Schmidt, Leiterin der Klinik. Gefördert werden auch Visiten in der Klinik für seelische Gesundheit im Kinder- und Jugendalter im Sankt Joseph Krankenhaus Tempelhof, im Sana Klinikum Lichtenberg und im Vivantes Klinikum Neukölln.

Die Stiftung “RTL – Wir helfen Kindern e.V.” hat sich zum Ziel gesetzt, durch Fördermaßnahmen unter anderem die Lebensperspektive von Kindern zu verbessern – national wie international. Bereits seit mehr als 20 Jahren unterstützt sie unterschiedliche gemeinnützige Organisationen.