Wir danken der Deutschen Kinderhilfe

17.Juni 2019

Kinder sollen glücklich aufwachsen

Die Deutsche Kinderhilfe – Die ständige Kindervertretung e.V. ist überzeugt: Kinder sollen glücklich aufwachsen! Dazu passt die zweijährige Förderung von ROTE NASEN Clownvisiten. Von April 2017 bis April 2019 unterstützte die Deutsche Kinderhilfe ROTE NASEN Clownvisiten mit insgesamt 6000 Euro. Die Clowns brachten den kleinen Patient*innen der Klinik für seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter des St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof und der onkologischen Kinderstationen der Berliner Charité seelischen Trost.

Ein Mädchen mit roter Schaumstoffnase sitzt im Krankenhausbett und lacht
(c) Gregor Zielke

Psychosoziale Unterstützung ist wichtig für den Gesundungsprozess, findet auch Herr Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der ständigen Kindervertretung: „Wir freuen uns sehr dass wir den ROTE NASEN Deutschland e.V. bei seiner so wichtigen Aufgabe finanziell unterstützen konnten, denn auch wir sind davon überzeugt, dass Lachen und Freude erheblich zur Genesung beitragen können. Es ist uns auch sehr wichtig, dass wir den Alltag auf den Kinderstationen im St. Joseph Krankenhaus und der Charité etwas fröhlicher gestalten konnten. Und wir alle wissen, dass Lachen die beste Medizin ist“. Wir bedanken uns herzlich bei der Deutschen Kinderhilfe – e Kindervertretung e.V.!