Leere Druckerpatronen spenden

Ein Mädchen trägt in ihrem Krankenhausbett eine rote Schaumstoffnase und die Klinikclownin gibt ihr einen küss von Nase zu Nase
(c)Gregor Zielke

Leere Druckerpatronen spenden!

Tauschen Sie Ihre leeren Druckerpatronen und Kartuschen gegen ein Lachen im Krankenhaus!

Das ROTE NASEN-Recyclingprogramm „Recycling4Smile“ verbindet Umweltschutz und Lebensfreude. Denn jede originale, wiederzuverwertende Patrone oder Laserkartusche bedeutet eine Spende für ROTE NASEN.

„Recycling4Smile“ bietet Unternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen die kostenlose Rücknahme ihrer gebrauchten Druckerpatronen und Laserkartuschen. Statt in der Mülltonne zu landen, werden diese in ROTE NASEN Boxen gesammelt und einem Recyclingkreislauf in Deutschland zugeführt. Für die Teilnahme entstehen Ihnen kein zusätzlicher Aufwand und keine Kosten!

registrieren Sie sich jetzt

Leere Druckerpatronen spenden: Wie funktioniert das?

  • Registrieren Sie sich online bei Recycling4smile .
  • Sie erhalten automatisch die „Recycling4smile“-Sammelkartons, die Sie in Ihrem Unternehmen an zentraler Stelle aufstellen können.
  • Melden Sie sich bei unserem Unternehmenspartner Interseroh per Email, wenn der Karton voll ist. Interseroh organisiert dann den Abtransport sowie die Entsorgung. Selbstverständlich entstehen Ihnen dabei keine weiteren Kosten.
  • Bitte beachten Sie, dass nur originale Markenpatronen angenommen und entsorgt werden können! Vielen Dank!

Ihre gespendeten Druckerpatronen können Sie als Spende steuerlich geltend machen. Sie erhalten von uns auf Wunsch darüber eine Zuwendungsbestätigung.

registrieren Sie sich jetzt

(c)Gregor Zielke

Anita Meyer

Recycling4smile

T: 05226 59290-16