Ein Porträt von dem Clown Musto

Musto

Mustafa Cicek
seit 2019 bei ROTE NASEN in Berlin/Brandenburg tätig
Naivität, Dummheit und manchmal Stolz sind drei starke Geisteszustände, die für mich einen Clown ausmachen.

Das bin ich

Musto hat einen starken Spieltrieb. Er liest die Spielsignale, die Menschen gestisch oder sprachlich ausdrücken, und lässt sich ohne Gedanken darauf ein, auch wenn er nicht genau versteht, um was es da geht. Er spricht nicht gerne. Seine Gefühle drückt er eher körperlich aus, vor allem im Tanz. Auch so, mit Hilfe von Bewegung, geht er mit seinen Problemen um. Sein Spiel passiert viel über Körperkomik.

Ausbildung

  • Schauspielausbildung in Commedia School Copenhagen, Dänemark
  • Studium der Theaterpädagogik an der Universität der Künste in Berlin

Besondere Begegnung

Manche Kinder bleiben jahrelang auf einer Station und warten auf ein Wunder. Eines dieser Kinder ist mir besonders in Erinnerung geblieben. Nach mehreren wöchentlichen Visiten hat mich ein kleiner 3-jähriger Junge sofort erkannt, und zwar schon in Zivil. Er kennt mich zwar schon länger als Musto, aber an dem Tag hat er mich auch ohne Clownkostüm und Schminke, als Mustafa, erkannt. Er drehte sich zu seiner Mama um und sagte: „Mama, der Clown ist da!“ In dem Moment habe ich gewusst: Ich habe einen neuen Freund gefunden!