Woche 18: Vivantes Klinikum, Berlin-Neukölln

(c)ROTE NASEN Deutschland e.V.

Woche 18: Vivantes Klinikum, Berlin-Neukölln

Das Clown-Duo Bemoll und Bartusch sind diese Woche in Neukölln und besuchen gleich zwei Stationen in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin des Vivantes Klinikums. Ein Mal wöchentlich besuchen zwei ROTE NASEN Clowns die Sozial- und Neuropädiatrie sowie das Perinatalzentrum. Die Visiten werden mit viel Enthusiasmus angenommen! Sowohl die Kinder als auch die Eltern und das medizinische Personal sind dankbar für ein wenig Spaß und Heiterkeit. 

Die Visiten im Gruppenraum sind aufregend und entwickeln oft ganz eigene Dynamiken. Hier müssen unsere ROTE NASEN Clowns sehr aufmerksam und spontan sein. Die kleinen Patientinnen und Patienten halten Bemoll und Bartusch auch heute wieder ganz schön auf Trab!

Einzelvisiten in den Zimmern hingegen bieten Raum für individuellen Beziehungsaufbau. Das ist gerade bei den Kindern wichtig, die länger hospitalisiert werden müssen. Hier sind unsere Clowns dankbar für die tolle Zusammenarbeit mit den medizinischen Teams vor Ort, die sie bei ihrer Arbeit unterstützen und sie vor ihren Runden auf Station über den Gesundheitszustand der einzelnen Kinder informieren. 

(c)ROTE NASEN Deutschland e.V.

Das medizinische Personal lässt sich auch gerne von der guten Laune anstecken!

Datenschutzerklärung

VIDEO AKTIVIEREN

Und hier noch ein schönes Statement zum Geburtstag!

Datenschutzerklärung

VIDEO AKTIVIEREN
abaton-monitoring