ROTE NASEN bundesweit wieder in Pflegeeinrichtungen

19.August 2020

Drinnen statt draußen:

Von Bannewitz bei Dresden bis Friedrichshafen, von Görlitz bis Leonberg: In elf Pflegeeinrichtungen spielen ROTE NASEN Clowns seit Mitte August 2020 wieder in den Innenräumen der Einrichtungen. Natürlich unter Wahrung strenger Hygieneauflagen: Im eigens entwickelten ROTE NASEN - Hygienekonzept sind beispielsweise Abstandstregelungen, das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und Desinfektionsvorschriften festgelegt.

Zwar profitierten die Einrichtungen auch während des Corona-Lockdowns von den Clowns, die auf Innenhöfen oder im Garten mit Fenstervisiten zu Besuch kamen. Doch manche Seniorinnen und Senioren mussten auf die Clowns verzichten: Bettlägrigen beispielsweise ist der Gang ans Fenster verwehrt. Jetzt können sich die Clowns ganz darauf konzentrieren, in den Innenräumen mit viel Empathie und Kreativität wohltuende Stimmung zu verbreiten. Die Emotionen, die altbekannte Lieder und clowneskes Spiel hervorrufen, überwinden den Mindestabstand und bauen eine Brücke zu den oft demenzkranken Bewohnerinnen und Bewohnern.  Das Singen vertrauter Lieder weckt schöne Erinnerungen und fördert die kognitiven Fähigkeiten, das gemeinsame Erzählen von Geschichten spendet Trost und weckt die Lebensgeister. Die speziell für ihre Tätigkeit mit Pflegebedürftigen weitergebildeten Künstler bringen gute Laune und Leichtigkeit in den oft monotonen Tagesablauf der Senioren.

Premiere in Görlitz

Ciboulette (Yaelle Dorison) und Olivia (Elisa Mendt) waren die ersten ROTE NASEN Clowns, die wieder im Seniorenheim spielen durften: Unter Wahrung der Abstandsregelungen und mit Mund-Nasen-Bedeckung konnten sie endlich wieder Pflegebedürftige im Seniorenzentrum "Am Stadtpark" in Görlitz besuchen.

Covid-19 hieß nicht nur für die älteren Menschen in der Görlitzer Einrichtung, dass sie lange isoliert waren. Dass die Clowns wieder in den Innenräumen spielen dürfen, bedeutet ein Stück Normalität. Und: die Lebensfreude kehrt zurück. Danke an die Betriebskrankenkassen, die viele ROTE NASEN Clownvisiten als Präventionsleistung fördern.