Maria Genial

Luciana Arcuri
seit 2018 bei ROTE NASEN in Berlin/Brandenburg tätig
Ein Besuch bei kranken Kindern und Senioren ist ein Geschenk. Der Clown bietet Momente, in denen sie auch außerhalb ihrer eigenen vier Wände lachen und sich entspannen können.

Das bin ich

Maria Genial ist eine charmante Bewegungskünstlerin. Sie kommuniziert vor allem mit ihrem Körper. Mit feiner Beobachtungsgabe nimmt sie wahr, was die Menschen um sie herum bewegt, um dann akrobatisch, rhythmisch und tänzerisch ihre eigenen und die Gefühle der anderen auszudrücken.

Ausbildung

  • Studium "Tanz und Performance" in Sao Paolo in Brasilien

Besondere Begegnung

In einem Flüchtlingslager in Lesbos hatten wir einen ganz besonderen Moment: Wir liefen ohne Clownsnase im Camp herum und sahen einen Mann, der auf seine Arztbehandlung gewartet hat. Eine Krankenschwester saß neben ihm und versuchte, ihn aufzuheitern. Als sie uns kommen sah, sagte sie, wir wären Clowns. Er wusste nicht, was das bedeutet.

Dann setzten wir uns die Clownsnasen auf und der Mann fing an, herzhaft zu lachen. Als wir dann begannen, mit dem Kazuo (ein Musikinstrument, das lustige, hohe Töne erzeugt) zu spielen, lachte der Mann noch lauter. Das, was mich am meisten berührte, war aber, als sich der Arzt mit Tränen in den Augen zu uns umgedreht hat und sagte, er hätte ihn noch nie lachen sehen!