Ein Mädchen sitzt lächelt mit einer roten Nase in ihrem Krankenhausbett

Elf Jahre Hand in Hand – Inner Wheel Club Potsdam und ROTE NASEN

21.Januar 2020

Seit elf Jahren Hand in Hand

Seit seiner Clubgründung vor mehr als zehn Jahren unterstützt der Inner Wheel Club Potsdam den ROTE NASEN Deutschland e.V. Als erstes gefördertes Sozialprojekt liegen die Klinikclowns den engagierten Mitgliederinnen des Inner Wheel Clubs besonders am Herzen. So konnten in den letzten elf Jahren mehr als 30.000,- Euro für Clownvisiten im Klinikum Ernst von Bergmann / Potsdam gesammelt werden.

 Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Projekt “Intensive Smile Care”, der ROTE NASEN OP-Begleitung. „ROTE NASEN leisten im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam, jetzt auch erweitert durch die OP Begleitung der Kinder, eine unschätzbar wichtige Arbeit, die vielen Familien in und um Potsdam zu Gute kommt. Wir sind stolz, dass auch durch unseren Beitrag diese Patientenbegleitung hoffentlich noch lange als fester Bestandteil im Klinikum verbleibt“, so Heide Marie Ladner vom Inner Wheel Club.

Die ROTE NASEN OP-Begleitung “Intensive Smile Care” hilft an einem Tag, an dem Kinder und ihre Familie besonderen seelischen Beistand benötigen, am Morgen einer Operation. Ein speziell weitergebildeter ROTE NASEN Künstler  begleitet das erkrankte Kind und seine Familie – vom Anziehen des OP-Hemdchens bis zum Abschied an der OP-Schleuse oder sogar bis in den Operationssaal. Die Entspannung des Kindes überträgt sich auf die Eltern und verleiht dem emotional belastenden Tag eine Prise Leichtigkeit. Damit unterstützt der OP – Clown auch das medizinische Team essentiell.

Der Inner Wheel Club Potsdam ist Teil des Inner Wheel – Netzwerkes. Er setzt sich für Freundschaft, Hilfsbereitschaft und internationale Verständigung ein.