Neuer Service für gemeinnützig Vererbende

31.Mai 2022
(c)Gregor Zielke

Mit einem Testament helfen und dafür individuelle Unterstützung bekommen

Der letzte Wille ist längst kein Tabu-Thema mehr. Doch er wirft viele Fragen auf. Sind sie geklärt und das Testament nach den eigenen Wünschen verfasst, verspüren viele Menschen eine große Erleichterung.

Immer mehr Menschen bedenken in ihrem Testament gemeinnützige Organisationen. Dazu benötigen sie klare Informationen und kompetente Ansprechpartner. ROTE NASEN Deutschland e.V.  bietet als Teilnehmer des NACHLASS-PORTALS Service bei Fragen vorab und verfügt über Kompetenz bei der Nachlassabwicklung.

Für Fragen zur Testamentsgestaltung bieten wir auf dem neuen NACHLASS-PORTAL sechs Erklärvideos von jeweils ca. vier Minuten an. Ab Sommer 2022 werden Online-Vorträge zu den wesentlichen Aspekten der Nachlassregelung angeboten, bei denen auch Zwischenfragen beantwortet werden. Eine Abstimmung mit Ihnen ist wichtig, damit Ihr Nachlass später nach Ihren Vorstellungen abgewickelt wird. Außerdem bieten wir allen, die ROTE NASEN Deutschland e.V. in Ihrem Testament mitbedenken möchten, eine kostenlose juristische Erstberatung an.

Ihre Ansprechpartnerin für Erbschaften und Vermächtnisse, Katarzyna Rychlewicz-Saad, erreichen Sie per Email katarzyna.rychlewicz-saad[at]rotenasen.de oder telefonsich unter +49 30 2000 763 - 18.